Datenschutz

Datenschutzerklärung

Gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Grundlegendes

Nachfolgend informieren wir Sie über Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf und Nutzung dieser Webseite.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

„Erhebung“ bezeichnet beispielsweise das Ermitteln von anonymen oder personenbezogenen, verschlüsselten oder unverschlüsselten Daten.

„Verarbeitung“ bezeichnet beispielsweise die Zuordnung der erhobenen Daten zu weiteren Prozessen, beispielsweise der Rechnungsstellung, wobei die Erhebung bereits eine Verarbeitung ist.

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten wird vom Webseiten-Betreiber als Vertrauenssache verstanden und daher sehr ernst genommen. Bei Änderungen an Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielweise bei einer Integration von Social-Media-Plugins, wird diese Datenschutzerklärung aktualisiert. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

 

 

1. Allgemeine Information

Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Absatz 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung:

Mehmet Güler
Johann-Hermann-Schein-Str. 8
34131 Kassel

E-Mail: info [at] mehmetgueler [Punkt] de
Telefon: +49 – (0)561 – 34519

Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum.

Eine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre Einwilligung findet nicht statt. Sollte eine Weitergabe erforderlich werden, werden wir Sie im Voraus im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren und Ihre Erlaubnis hierzu erfragen, sowie die festgelegten Kriterien der Speicherdauer benennen.
 

2. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Art und Umfang erhobener Daten und deren Verarbeitung,
  • Recht auf Berichtigung, Einschränkung oder Beendigung der Erhebung und Verarbeitung,,
  • Recht auf Löschung bereits erhobener und verarbeiteter Daten,
  • Recht auf Widerspruch gegen jegliche Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • Recht auf Beschwerde.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
 

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beim rein informatorischen Besuch unserer Website

Die Erhebung der nachfolgend aufgelisteten grundlegenden Daten erfolgt im Rahmen von „Server Log-Files“ automatisiert durch den Dienstleister (Internet Service Provider, ISP), der Server-Betreiber / Provider / Domain-Hoster ist und damit die zugrundeliegende Infrastruktur für diese Webseite betreibt. Diese Daten werden auf der Grundlage von deutschem und europäischem Recht erhoben, die Erhebung ist keiner bestimmten Person zuzuordnen und zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Datenschutzerkläung nicht durch uns abstellbar. Zum Erhalt der IT-Sicherheit kann der Erhebung und Verarbeitung der Daten in Server Log-Files nicht widersprochen werden.

Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, das bedeutet schon beim Aufrufen der Startseite oder einer Unterseite (unabhängig vom Inhalt), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server unsereres ISP übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. f DSGVO automatisiert die folgenden Daten:

  • IP-Adresse (anonymisiert),
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (abgefragte Seiten-URL, Suchbegriffe auf der Seite),
  • Website, von der die Anforderung kommt (Referrer-URL, z.B. Suchmaschine),
  • Browser, bzw. Client,
  • Betriebssystem,
  • Sprache und Version der Browsersoftware,
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode, Anzahl der Zugriffe,
  • jeweils übertragene Datenmenge.

Erhebung und Verarbeitung weiterer Daten des Webseitenbesuchers:

Auf den meisten Webseiten werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die automatisiert von der besuchten Webseite auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Besuchte Webseiten können Cookies auslesen und dadurch auf bestimmte Informationen zugreifen. Die Annahme von Cookies kann im Browser deaktiviert werden, gegebenenfalls stehen dann einige Funktionen der besuchten Webseite nicht mehr zur Verfügung. Diese Webseite verwendet keine Cookies.

Dauer der Erhebung und Verarbeitung oben genannter Daten:

Diese Daten werden für die Dauer von maximal sieben Tagen vorübergehend in den Server-Logfiles des ISP gespeichert. Bei einer darüber hinausgehenden Speicherung werden die IP-Adressen partiell gelöscht oder verfremdet, um eine Zuordnung zu verhindern. In diesem Zusammenhang findet keine weitere Speicherung der Logfiles zusammen mit anderen, Sie betreffenden personenbezogenen Daten statt. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

 

4. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Über die technisch bedingt schon bei rein informatorischem Abruf unserer Seite erhobenen Daten hinaus werden bei einer Kontaktaufnahme außerdem folgende Daten über die anfragende Person gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO erhoben und verarbeitet:

  • E-Mail-Adresse der anfragenden Person bei Kontaktaufnahme über E-Mail,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Weitere Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer), falls angegeben,
  • Formularinhalte bei Kontaktaufnahme über ein Formular, falls vorhanden.

Nehmen Sie mit dem Webseiten-Betreiber Verbindung auf, werden personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Dauer der Erhebung und Verarbeitung oben genannter Daten:

Die Erhebung und Verarbeitung der Daten findet im Rahmen der Abwicklung der Anfrage und ggf. erforderlichen weiteren Bearbeitung statt. Sollte keine gesetzliche Archivierungspflicht bestehen, werden die Daten nach Beendigung der Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

 

 

5. Widerspruch oder Widerruf gegen die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können jederzeit einer Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerspruch, beziehungsweise Widerruf beeinflusst nach der Aussprechung uns gegenüber die Zulässigkeit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird.

Im Falle Ihres Widerspruchs wird die Daten-Erhebung und Datenverarbeitung eingestellt bzw. angepasst. Sollten zwingend schutzwürdige Gründe für die Fortführung der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten vorliegen (beispielsweise Rechnungsstellung), wird diese im Rahmen dieser Gründe fortgeführt.

 

 

6. Jugenschutz

Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

 

 

7. Sonstiges

Anmerkungen und Hinweise zu unserer Datenschutzerklärung nehmen wir gerne an unter:

Gueler [at] Aardt [punkt] Net